Home Impressum Datenschutz Hinweise

Chronik ab 2011
 

Nach oben
Kommunalwahl 2014
Werft - Ende und Neuanfang
Donaths Neue Welt

 

bis 1999   2011 2012 2013 2014 2015 2018 2019 2020    
2011

10.01.2011 erstes Hochwasser 2011

  • überschreiten der Warnstufe 1 Pegel Dresden

2012

Februar: Kälteperiode

minimale Temperaturen

02.02.2012    -15,77°C

03.03.2012    -16,17°C

04.02.2012    -12,65°C

05.02.2012    -15,73°C

06.02.2012    -18,15°C

07.02.2012    -16,65°C

08.02.2012    -10,71°C

09.02.2012    -11,06°C

10.02.2012    -14,67°C

12.02.2012    -19,86°C

13.02.2012    -08,78°C

14.02.2012    -09,07°C

Fernsehturm-Cam

  • Schlosspark Pillnitz oder der Elbhang kocht

Die LH hatte zur Bürgerversammlung am 27.03.2012 zum Thema "Eintritt  Schlosspark Pillnitz" eingeladen. 18:00 Uhr war der Saal bis zu letzten Platz gefüllt. Die Ortsamtsleiterin Frau Sylvia Schulz teile mit, dass die Oberbürgermeisterin Frau Helma Orosz sie beauftragt hat, über den erreichten Stand zu informieren.

Nach kurzen Wortbeiträgen von Bürgern verließen alle Bürgerinnen und Bürger aus Protest gegen die Abwesenheit von Frau Orosz und das undemokratische Vorgehen von Landesregierung und Schlösserverwaltung den Saal und forderten einen neuen Termin.

  • 19.08.2012
Maximaltemperatur Laubegast: 34,54°C 19.08.2012, Messstelle Fernsehturm-Cam Dresden
  • 20.08.2012: Anschluss von Laubegast an das Zentrale Dresdner Fernwärmenetz

Die Arbeiten auf Steirischen Straße haben am 20.08.2012 begonnen

  • Dresden Hosterwitz

39,8 °C

Maximum vom 20.08.2012 Quelle: Wetter.Info

Laubegast

36,45°C

20.08.2012, 14:43 Uhr,

Quelle: Fernsehturm-Cam Dresden

In den Straßen von Laubegast waren die Temperaturen noch höher. So wurden auf dem Kirchplatz (Eigenmessung, Schatten, Mitte Grünanlage) um 18:00 Uhr noch 35,5°C gemessen.

2013

  • 16.03.2013 Die Wetterkapriolen gehen weiter:

  • Schock in der Morgenstunde beim Blick auf das Handy. Die Meßstelle "Fernsehturm zeigte als Minimum allerdings "nur" -9,57°C an. Bei der Angabe -12,3°C handelt es sich um einen berechneten 23. und 24.03.2013 Wert.
  • Wieder der Schock in der Morgenstunde eines Frühlingstages:

  • Temperaturverteilung 6:00 Uhr

  • Ständig neue Rekorde:

Quelle Wetter-online

Quelle Wetter-online

Quelle Wetter.com

April 2013 Das (vorläufige) Ende der Schiffswerft

Geschlossen am 28.04.2013

mehr

Laubegast trauert um ein Traditionsunternehmen. Das Werfttor bleibt für immer geschlossen.

... und es geht doch weiter: mehr


Flut 2013

08.06.2013 Maximalpegel 8,76m Pegel Dresden

Alle Bilder und Informationen der Flut  2013 in einer Bildchronik


19./20.06.2013
Erst die Flut und nun das:
35,73°C
Maximum 19.06.2012
gefolgt von einer Tropischen Nacht
21,47°C
Minimum 20.06.2012

Quelle

Wetterstation Fernsehturm-Cam

20.06.2013

Schiffswerft Laubegast

nach Angaben der SZ am 20.06.2013  an die Foto u. Minilabsysteme R. Saal GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Siegen verkauft. Das Unternehmen ist vorwiegend im Bereich Fotoproduktion tätig. Es soll ein maritimer Handwerkerhof entstehen.

Salzburger Straße als hochwassersicherer Zugang für Laubegast

Die Sicherheit der Versorgung gewinnt an Bedeutung

...„Wir sollten uns neben der Sicherheit vor Überschwemmungen auf die Versorgungssicherheit konzentrieren“, nennt Korndörfer als weitere Konsequenz. Es sei wichtig, Evakuierungswege zu planen. So sollte geprüft werden, ob die Salzburger Straße nicht als hochwassersicherer Zugang nach Laubegast ausgebaut werden kann. Diese Frage stand übrigens auch 2002. Damals gab es dafür keine Fördermittel. Quelle: SZ vom 23.07.2012:

 

2014
29.01.2014

SZ 29.01.2014

Neustart für Laubegaster Werft

Investor Reinhard Saal kaufte Werft für 1,6 Millionen Euro und investierte bisher weitere 1,3. Ab Februar werden wieder Schiffe in der Werft durch die Bootsmanufaktur Schaaf gebaut.

Ab Winter 2014/25 wieder Dampfer repariert. Verhandlungen mit der Sächsischen Dampfschiffart laufen.

Der Radweg soll durch das Gelände geführt werden. Vorgesehen sind weiterhin Freizeitanlagen, Liegeweise und ein Biergarten.

26.01.2014

Minimaltemperatur am 26.01.2014, dies sollte auch kälteste Tag des Winters werden.

Minimalwerte Laubegast
Dezember 2013 Januar 2014 Februar 2014 März 2014 April 2014
-1,86°C -13,44°C -0,99°C -0,49°C -0,34°C

Quelle Wetterstation

Fernsehturmcam

SZ 29.01.2014

Neustart für Laubegaster Werft

Investor Reinhard Saal kaufte Werft für 1,6 Millionen Euro und investierte bisher weitere 1,3. Ab Februar werden wieder Schiffe in der Werft durch die Bootsmanufaktur Schaaf gebaut.

Ab Winter 2014/25 wieder Dampfer repariert. Verhandlungen mit der Sächsischen Dampfschiffart laufen.

Der Radweg soll durch das Gelände geführt werden. Vorgesehen sind weiterhin Freizeitanlagen, Liegeweise und ein Biergarten.

09.05.2014
Kürzer und treffender kann man es nicht sagen.
11.06.2014
Entwickelt sich der Juni zu Monat der Extreme?
2013 Hochwasser, 2014 Hitze
Maximaltemperaturen  Quelle Fernsehturmcam
07.06.2014 08.06.2014 09.06.2014 10.06.2014
32,09°C 35,15°C 35,73°C 34,58°C

2015 Juni-August
Extremsommer 2015 (Hinweis, für gesamt Deutschland war der Sommer 2003 noch wärmer)
Erreichten die Temperaturen im Jahr 2014 an einzelnen Tagen Extremwerte, so hatte der Sommer 2015 mehr zu bieten:
  Juni (Auswahl über 25°C)                        
Tag 2 4 5 6 10 12 13 30         13 14 15 16
Tmax 25,83 26,58 32,56 31,59 25,57 27,74 31,52 25,18                
Tmin 8,94 10,42 9,88 15,71 10,06 11,21 14,99 13,95                
Pegel                                
  Juli                              
Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Tmax 30,51 32,09 35,66 37,38 36,52 25,47 35,12 19,96 17,33 18,16 25,00 24,17 17,91 20,68 23,60 27,81
Tmin 12,8 14,31 17,76 19,31 20,54 16,76 16,88 16,86 10,28 98,41 8,87 11,72 12,76 14,20 14,56 14,7
Pegel                         71 71 72 59
Tag 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31  
Tmax 34,68 27,38 28,62 24,68 29,18 35,40 22,73 29,90 26,51 25,86 19,20 19,24 20,43 19,13 21,76  
Tmin 15,10 18,66 16,51 14,20 17,58 16,86 15,75 16,18 15,03 12,54 13,01 13,30 11,97 10,13 9,63  
Pegel 70 70 76 77 76 83 79 79 55 (min54) 70 65 69 66 66 65  
  August                              
Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Tmax 26,8 30,62 32,67 34,22 26,24 34,9 39,18 31,44 29,75 30,72 30,80 28,89 30,76 34,5 28,85 20,14
Tmin 9,36 15,78 13,77 16,22 15,60 15,21 17,94 19,78 16,58 16,58 18,95 17,44 17,30 18,81 18,45 16,5
Pegel 61 63 62 62 61 56 55 57 60 51 (min50) 52 (min 50) 49 50 50 51  
Tag 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 1. Sept.
Tmax 19.85 14,34 14,13 29,21 26,44 24,85 26,15 26,12 19,24 28,02 29,21 20,68 27,09 34,05 34,14  
Tmin 14,2 13,05 12,87 14,52 10,82 10,17 10,10 14,63 13,66 11,61 14,52 14,02 13,23 14,88 17,48  
Pegel               73 79 83 72 78 72 65 71  

Quelle der Temperaturen: Wetterstation Fernsehturmcam, dies ist eine private Station in Laubegast

Quelle Pegel Dresden   Logo PEGELONLINE Werte jeweils von 12 Uhr (24./25.08. 8:00 Uhr) in cm
Bilder vom Niedrigwasser Laubegast und Dresden Altstadt
13.08.2015 Nichts gehrt mehr auf der Elbe:
Histrorischer Hinweis auf dieser Internetseite:

Fähren Niederpoyritz und Pillnitz

(Auto- und Personenfähre)

eingestellt!

Änderungen kurzfristig möglich, informieren Sie sich hier:DVB Logo
Alle Fähren verkehren wieder planmäßig!
05.09.2015
Familie Wiederhold feierte 150 Jahre Bäckerei Siemank und Eröffnung der neuen Produktionsstätte (Hochwassersicher)
Die Zeitschrift "Der Blätterteig" ist solange der Vorrat reicht in den Filialen erhältlich (sehr sehenswert).
2018

Der Sommer war geprägt durch extreme Hitze über lange Zeiträume und fast kein Niederschlag. Die Maximaltemperatur lag Anfang August bei 36°C. Der Elbpegel fiel am 01.08.2018 bis auf 0,45cm.

Niederschläge in Dresden Hosterwitz:

  • 16.06. bis 13.07. ca. 38mm

  • 14.07. bis 11.08. ca. 2mm

Der Maximalwert des Niederschlages in diesen Zeiträumen wurde am 12.07.2018 mit 12mm erreicht.


Wieder ein Extremsommer - Statistik April bis August 2018

Dresden Hosterwitz

repräsentativ für Laubegast

 

Niederschlag (l/m²)                        
Name der Station Quelle Werte Apr Mai Jun Jul Aug Sep  Okt Summe
Apr- Aug
Summe Sommer
Jun-Aug
Summe Apr- Okt
DRESDEN-HOSTERWITZ  DWD Mittelwerte
1971-2000
50,0 61,0 74,0 81,0 79,0 50,0 43,0 345,0 234,0 438,0
DRESDEN-HOSTERWITZ  WetterKontor Ist 2018 59,5 37,4 32,0 25,7 43,7 33,1 19,8 198,3 101,4 251,2
      119% 61% 43% 32% 55% 66% 46% 57% 43% 57%
                         
Sonnenscheindauer (Stunden)                      
DRESDEN-KLOTZSCHE DWD Mittelwerte
1981-2010
172,0 218,0 200,0 224,0 212,0 148,0 57,5 1026,0 636,0 1231,5
DRESDEN-HOSTERWITZ  WetterKontor Ist 2018 236,2 240,4 190,3 294,0 249,7 192,8 130,6 1210,6 734,0 1534,0
      137% 110% 95% 131% 118% 130% 227% 118% 115% 125%

 

Im Zeitraum 13. 07. bis 13.08.18 vielen nur 5,9l/m²!

Die Sonnenscheindauer wurde in dieser Zeit mit 114% gegenüber den Mittelwerten überboten.

 
Sommertage bis 21.10.2018    
  2015 2016 2017 2018
Hosterwitz 56 62 54 87
Strehlen       94
Heiße Tage        
Hosterwitz 29 11 11 33
Strehlen       39

(Quelle WetterKontor)

 

Extrem niedrige Pegel siehe auch hier

 

Der Elbpegel war von April bis November ebenfalls extrem niedrig. Der Mittlere Niedrigste Wert der Wasserstände von 75 cm wurde nur an wenigen Tagen überschritten, oft waren es regilierende Maßnahmen in Tschechien. Selbst am 21.11.2018 wurde wieder ein extrem niedriger Wert von 57cm erreicht. Das Minimum betrug am 24.08.2018 42cm. mehr


2019 Im Februar 2019 wurde die Parteien zu den Standpunkten bezüglich Hochwasserschutz und Ausbau der Salzburger Str. zum Rettungsweg befragt, hier geht's zu den Antworten:

Keine Antworten:

Die Linke und  FDP

2020   Corona COVID-19-Pandemie
Corona - Dresden, zuerste eine leere Stadt, dann das Wiedererwachen mit Hygiene und Abstandsregeln
Die Krise in Schlagzeilen verschiedener Sächsischer Medien:
  • Janauar/Februar 2020: Viele Coronafälle in China (Wuhan), alle denken noch, China ist weit!
  • Ende Februar/Anfang März: Häufung von Coronafällen im Ski-Gebiet Ischgel, erste Fälle in Italien
  • März Corona breitet mit rasender Geschwindigkeit im Süden von Europa und dann über den gesamten Kontinent aus.
  • 01.03.2020 Erster Coronafall in Sachsen
  • 07.08.2020 Zeiter Coronafall in Sachsen
  • 09,03.2020 Zehnter Coronalfall in Sachsen
  • 10.03.2020 Grenzkontrollen durch Tschechien, Uni-Klink erföffnet Corona Ambulanz
  • 11.03.2020 Sachsen setzt Krisenstab ein, ganz Italien wird Sicherheitszone
  • 12.03.2020 Die magische Zahl 1000 für die Abbsage von Veranstaltungen
  • 13.03.2020 Tschechien schließt Grenze
  • 14.03.2020 Sachsen setz Schulpflicht aus
  • 16.03.2020 Grenze zu fünf Nachbarländern geschlossen, Deutschland streitet mit USA um Impfstoff
  • 17.03.2020 Deutschland schließt, Bayern im Ausnahmezustand
  • 18.03.2020 24 Uhr - Sachsen macht dicht. Schulen, Gaststätten, Sportstätten und Spielplatz schließen
  • 19.03.2020 Sachsens Krankenhäuser rüsten auf, 60km Stau an Polens Grenze
  • 20.03.2020 Kretzschmer: Strafen für Uneinsichtige? "Das ist unumgänglich!"
  • 21.03.2020 Plötzlich steht die Welt still
  • 23.03.2020 Ausgangssperre für ganz Sachsen
  • 24.03.2020 Die neuen Helden. Das größte Rettungspaket der Geschichte
  • 25.03.2020 SZ-Aktion: Bleibt zu Hause, wir kümmern uns. Dieses Virus verschwindet nicht mehr.
  • 26.03.2020 Tschechische Ärzte dürfen noch pendeln
  • 27.03.2020 Das Europäische Krisenchaos
  • 28.02.2020 Corona hinterfragt unseren Lebensstil. Gefangen in der Ferne.
  • 30.03.2020 Corona-Verbote bleiben auch nach Ostern.
  • 31.03.2020 Sachsens Wochenmärkte dürfen wieder öffnen
  • 01.04.2020 DANKE
  • 02.04.2020 Sachsen plant riesiges Corona-Hilfspaket
  • 03.04.2020 Brandenburg - Touristen unerwünscht
  • 04.04.2020 So könnten erste Lockerungen aussehen
  • Aufruf von Laubegast-online, fand aber kaum Beachtung. Erst 20 Tage später kam der politische Kurswechsel und alle nähten panisch Mund- und Nasenschutz (nunmehr die korrekte Bezeichnung), denn er wurde Bedingung für das Betreten von Geschäfte und öffentlichen Verkehrsmitteln. Zwei Monate später wurde der Mund- und Nasenschutz zu einem wichtigen Baustein des Infektionsschutzes erklärt.

  • 06.04.2020 Wie im Endzeitfilm
  • 07.04.2020 Ausgeflogen. Nicht kurz vor Ostern einkaufen!
  • 08.04.2020 Der Kampf um die Maske
  • 09.04.2020 Sachsen so still wie nie. Wer beim Home-Schooling auf der Strecke bleibt
  • 11.04.2020 So kommen 6600 Erntehelfer auf Sachsens Felder
  • 14.04.2020 Sachsen will Zahl der Corona-Tests verdoppeln
  • 15.04.2020 Sachsen will Corona-Regeln stufenweise lockern.
  • Anmerkung am Rande: Franzosen bunkern Rotwein, Deutsche Toilettenpapier
  • 16.04.2020 Kan der Corona-Virus geheilte erneut treffen.
  • 17.04.2020 Sachsens Gastwirte warnen vor Pleitewelle.
  • 18.04.2020 Last uns wieder streiten, aber richtig.
  • 20.04.2020 Erste Lockerungen in der Corona-Krise
  • 21.04.2020 Weltmeister im Maskenschneidern (Tschechien)
  • 22.04.2020 Sachsen maskiert sich. Kein normaler Schulbetrieb bis zu den Sommerferien.
  • 23.04.2020 Köpping "Ich setze auf die Vernunft der Bürger". Jeder dritte Corona-Tote in Altenheimen.
  • 24.04.2020 Kanzlerien mahnt, manche Lockerungen zu forsch.
  • 25.04.2020 Den Familien geht die Karft aus.
  • 27.04.2020 Vorerst keine großen Fernreisen
  • 28.04.2020 Erste kleine Freiheiten für Italiener
  • 29.04.2020 Österreich öffnet Ende Mai erste Hotels
  • 30.04.2020 Weltweite Reisewarung bis 15. Juni verlängert
  • 02.05.2020 Endlich Systemrelevant (Sachsens Bauern)
  • 04.05.2020 Dulig will Außengastronomie mitte Mai öffnen
  • 05.05.2020 Sachsen steht Schlang (an Möbelhäusern und Einkaufscentren)
  • 06.05.2020 Pfingsten wieder Urlaub an der Ostsee
  • 07.05.2020 Sachsen öffnet wieder (ab 18.05.2020 Gaststätten, Kinos, Freibäder...)
  • 08.05.2020 So startet Dynamo die Restsaison
  • 09.05.2020 Welcher Weg führt aus der Kriese
  • 11.05.2020 Gesamter Dynamokader in Quarantäne
  • 12.05.2020 So viele Sachsen in Kurzarbeit wie noch nie
  • 13.05.2020 Viele Sachsen ändern die Urlaubspläne
  • 14.05.2020 Restaurants vor Turboöffnung
  • 15.05.2020 Corona lehrt die Kassen
  • 16.05.2020 Wer sind die Corona Rebellen
  • 17.05.2020 Grundschulbesuch in Sachsen ab sofort freiwillig
  • 18.05.2020 Ferien am Mittelmehr rücken näher
  • 19.05.2020 Ohne Maske ohne Abstand (Kretschmer stellt sich im Großen Garten den Gegnern der Corona-Beschänkungen)
  • 22.05.2020 Weiterer Dynamo-Spieler positiv getestet
  • 23.05.2020 Das große Hoffen auf Gäste
  • 25.05.2020 Leer/Frankfurt Infiziert nach Gottesdienst und Resaurantbesuch
  • 26.05.2020 Lockerungs Irritationen aus dem Osten (Thüringen)
  • 27.05.2020 Sachsen will Familienfeiern und Busreisen erlauben
  • 28.05.2020 Wir leben immer noch am Anfang der Pandemie
  • 29.05.2020 Kampf der Virologen
  • 30.05.2020 Wer soll das bezahlen
  • 02.06.2020 Sachsen meldet erstmals keine Corona-Neuinfektionen
  • 03.06.2020 Hundertausende Euro Corona-Bußgeld in Sachsen
  • 04.06.2020 In Sachsen wird es noch lockerer
  • 05.06.2020 Das größte Konjunkturprogramm der Geschichte
  • 06.06.2020 Wie verändert Corona die Kultur
  • 08.06.2020 Neue Mehrwertsteuer sorgt für mehr Arbeit
  • 09.06.2020 Corona-App soll in der kommenden Woche starten
  • 10.06.2020 Sachsens Regierung fehlen vier Milliarden Euro
  • 11.06.2020 Urlaubsziele in Europa vor dem Neustart
  • 12.06.2020 In Grundschulen muss kein Abstand gehalten werden
  • 13.06.2020 Infektionsrate im Kreis Sonneberg kritisch
  • 14.06.2020 Karat gibt in Chemnitz Hotelkonzert (Im Hof des Hotels, Zuschauer an Fenstern und auf Balkons; um auf die Lage der Künstler aufmerksam zu machen)
  • 15.06.2020 Spahn ruft bei Reisen zur Vorsicht auf. Bundesgesundheitsminister Spahn warnt, der Ballermann dürfe nicht Ischgl werden. (Großversuch mit 11.000 Deutschen auf Mallorca beginnt)
  • 16.06.2020 Corona-App für Deutschland ist freigeschaltet
  • 17.06.2020 Sachsen prüft Lockerung der Maskenpflicht
  • 18.06.2020 Bund und Länder ringen um neuen Corona-Kurs
  • 19.06.2020 Maskenpflicht spaltet Sachsen

An dieser Stelle endet dieses Thema. In Sachsen sinken die Infektionszahlen. In Dresden ist die Zahl der Neuinfektionen seit einigen Tagen auf 0. Dennoch gibt es in Sachsen sogenannte Hotspots, z.B. das Gymnasium in Augustusburg. In Magdeburg wurden nach einem Ausbruch 19 Hauseingänge in Quarantäne geschickt. Noch heftiger ist es im Kreis Gütersloh. Im Schlachtbetrieb Tönnies sind am 21.06.2020 mehr als 1000 Mitarbeiter infiziert.

Weltweit steigt die Zahl der infizierten dramatisch an. Schwerpunkte sind Amerika mit den Hotspots USA und Brasilien. Indien hat auch einen starken Anstieg zu verzeichnen.

In Dresden und Laubegast ist man im Moment sehr entspannt. Hoffentlich setzt sich die gute Tendenz fort und das Thema muss an dieser Stelle nicht wieder aufgenommen werden.

 

Verabschiedung in der Coronazeit
  • "Bleib gesund"
  • "Pass auf dich auf":
Neu-Deutsch in der Corona-Zeit
  • Shutdown - Als Shutdown bezeichnet man die Arbeitseinstellung, eine Betriebspause, Produktionsstillstand oder das Herunterfahren, zum Beispiel eines Computers. Allerdings gabt es in Deutschland gar keinen generellen Shutdown, denn die Landwirtschaft funktioniert, ebenso wie der Handel, der Öffentliche Personennahverkehr, Handwerker, Feuerwehr, Polizei, die Medien, Krankenhäuser, Arztpraxen und Transport. Auch die vielen Menschen arbeiteten, die im Home-Office tätig waren. Richtig wäre es also, wenn man von einem teilweisen Shutdown spricht.
  • Lock Down - Unter Lockdown versteht man eine Ausgangssperre, wie sie zum Beispiel in Frankreich galt.
  • Home Schooling - Schule zu Hause, Hausaufgaben per E-Mail oder Papier, Video-Konferenzen, Schule per Bildschirm
  • Home Office - Arbeiten von Zuhause, selbst Rundfunksendungen werden aus dem Homoffice gesendet.
  • Systemrelevant - Menschen die für das Funktionieren des Systems erforderlich sind, Beispiele sind Ärzte, Verkäuferinnen, Feuerwehr, uvam.
  • Sapper Lappen - eine flapsige Bezeichnung für den Mund-/Nasenschutz

bis 1999   2011 2012 2013 2014 2015 2018 2019 2020    
 

copyright © Renner Dresden

Stand: 17. Juni 2020

Home Info-Seite Laubegast Foto Galerie Flut 2002

* Homepage des gleichen Autors